Ferme

CH-3513 Bigenthal, Dachsenfluh 117

Dès CHF 375'000.-
Ferme CH-3513 Bigenthal
10 photos

Caractéristiques

Catégorie
Ferme
Référence
#1405543
Nombre d'étage(s) total
2
Nombre de pièce(s)
5
Nombre de chambre(s)
4
Surface habitable net
~ 126 m²
Surface terrain
~ 52389 m²
Volume
~ 1230 m³
Type de chauffage
Bois
Eau chaude sanitaire
Electrique
Disponibilité
A convenir

Contact visite

Madame Stina KISTLER-HEGG
Tél. 079 447 18 44

Distances

Commerces
7600 m
Gare
9800 m
Transports publics
6000 m
Jardin d'enfants
7500 m
Ecole primaire
7500 m
Poste
7800 m
Banque
7700 m

Descriptif

Das typische Emmentaler Heimetli bietet in einer sehr abgeschiedenen und ruhigen Lage eine wunderbaren Sicht auf die Alpen. Dennoch sind die Geschäfte für den täglichen Bedarf in wenigen Autominuten erreichbar.

Dieser Bauernhof unterliegt dem Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB).

Die Land-/Weidefläche beträgt rund 2,2 Ha und die steile Waldfläche knapp 3 Ha. Das Holzhaus aus dem Jahre 1954 ist in einem bewohnbaren Zustand und der Abwasserreinigungsanlagen (ARA) angeschlossen. Die Liegenschaft besitzt Quellrechte. Ein Bienenhaus und ein Schopf gehören dazu.

In der großen Küche aus dem Baujahr befindet sich die Holzheizung, welche auch die anderen Räume beheizt. Die Riemenböden in den Zimmern sind in einem guten Zustand.

Im Untergeschoss wurde vor wenigen Jahren ein modernes Badezimmer mit Dusche eingerichtet.

Der Kuhstall, die Tenne, der Schweinestall und die Heubühne wurden in den letzten Jahren als Lager benutzt. Die befestigte Zufahrtsstrasse wird im Winter zum Teil vom Schnee geräumt.

Die Liegenschaft geht an den Meistbietenden.

Descriptif

Bigenthal gehört zur Gemeinde Walkringen, welche zum Verwaltungskreis Bern-Mittelland gehört. Die Region grenzt an das Emmental.

Das typische Emmentaler Heimetli bietet in einer sehr abgeschiedenen und ruhigen Lage eine wunderbaren Sicht auf die Alpen. Dennoch sind die Geschäfte für den täglichen Bedarf in wenigen Autominuten erreichbar.

Dieser Bauernhof unterliegt dem Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB).

Die Land-/Weidefläche beträgt rund 2,2 Ha und die steile Waldfläche knapp 3 Ha. Das Holzhaus aus dem Jahre 1954 ist in einem bewohnbaren Zustand und der Abwasserreinigungsanlagen (ARA) angeschlossen. Die Liegenschaft besitzt Quellrechte. Ein Bienenhaus und ein Schopf gehören dazu.

In der großen Küche aus dem Baujahr befindet sich die Holzheizung, welche auch die anderen Räume beheizt. Die Riemenböden in den Zimmern sind in einem guten Zustand.

Im Untergeschoss wurde vor wenigen Jahren ein modernes Badezimmer mit Dusche eingerichtet.

Der Kuhstall, die Tenne, der Schweinestall und die Heubühne wurden in den letzten Jahren als Lager benutzt. Die befestigte Zufahrtsstrasse wird im Winter zum Teil vom Schnee geräumt.

Die Liegenschaft geht an den Meistbietenden.

Situation

Abgeschieden, ruhige Lage ohne unmittelbare Nachbarschaft mit Sicht auf die Alpen

Commune

Walkringen und Bigenthal sind Ausgangspunkte lohnenswerter Wanderungen. Die Verkehrslage an der Burgdorf-Thun-Strasse sowie an der BLS-Linie Solothurn-Burgdorf-Thun von Walkringen ist günstig.

Particularités

Die Liegenschaft ist dem BGBB unterstellt.

Commodités

Environnement
Verdoyant
Silencieux/tranquille
Montagnes
Sentiers de randonnée
Interdit aux voitures
Extérieur
Balcon
Jardin